Montage sind gut für…

0

…einen Neuanfang. Die letzten zwei Wochen waren recht chaotisch. Viele Arzttermine, viel Rumsitzen und Warten und sehr wenig Arbeiten. Doch heute ist Montag und auch wenn es mich normalerweise nicht interessiert, ob Montag oder Dienstag ist, heute habe ich mich dazu entschieden, den Montag als einen Neuanfang willkommen zu heißen. Diese Woche wird besser werden. Diese Woche werde ich produktiv sein und am Freitag dankbar dafür sein können, in den letzten fünf Tagen viel erreicht zu haben.

Was auch immer es war, dass euch die letzte Woche über stolpern lassen hat, versucht was ich versuche – den Montag als Neuanfang anzusehen. Ich könnte hier jetzt sitzen und darüber ausflippen, dass ich alle meine Arbeit von letzter Woche noch vor mir liegen habe, aber wozu? Ob ich ausflippe oder nicht, die Arbeit wird noch da sein. Deswegen habe ich mich dazu entschieden, es schlicht und ergreifend anzugehen. Diese Woche zu der Woche zu machen, in der ich vieles schaffe und letztendlich, am Ende der Woche, mich entspannt zurücklehnen kann. Und wenn nicht, nun, der nächste Montag kommt bestimmt.

Ich bin oft gestresst, weil ich nicht genug Zeit habe all die Dinge zu tun, die ich tun muss und will. Doch um ehrlich zu sein, am Ende passt es doch immer irgendwie. Der Grund dafür ist, die Welt bricht nicht zusammen, wenn ich es nicht schaffe, zum Ende der Woche, mein neues Buch Korrektur zu lesen. Die Welt bricht auch dann nicht zusammen, wenn ich es die Woche über nicht schaffe, nach neuen Ausschreibungen für Public Speakers zu suchen. Und falls es doch mal eine Deadline gibt, weshalb auch immer, dann schaffe ich es IMMER sie einzuhalten, bevor die Welt zusammenbricht. Immer.

Lasst diesen Montag einen Neuanfang sein und eine Erinnerung dafür, dass keine Leben davon abhängen, ob wir unser Arbeitspensum für diese Woche schaffen (oder zumindest nicht bei den meisten von uns). Tu das, was du tun kannst, vergiss dabei nicht, das Leben zu genießen und der ganze Rest wird auch nächsten Montag noch da sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *